GGS Adolf Clarenbach

mit Teilstandort Goldenberg

 

 

 

Ausflug in die Junior Uni Wuppertal im Januar 2020

Die Klasse 3a und die Klasse 3c der Adolf-Clarenbach Grundschule mit dem Teilstandort Goldenberg haben gemeinsam an zwei Tagen im Januar 2020 die Junior Uni in Wuppertal besucht. Dort haben die Kinder Wissenswertes zu den Themen Solar- und Wasserkraft sowie Windenergie erfahren und spannendes in Kleingruppen erlebt.

In der Solarkraftgruppe haben die Kinder versucht, einen Motor mit Solarzellen anzutreiben. Dabei haben sie zunächst eine Solarzelle mit zwei Kabeln verbunden, die zu einem Motor führten. Danach haben die Kinder mit einer Taschenlampe auf die Solarzelle geleuchtet, bei dem sich dann der Motor drehte. In einer Pause durften alle Kinder ihre Brote oder Brötchen essen. Nach der Stärkung sind die Kinder wieder in ihre Gruppen zurückgegangen.

Die Wasserkraftgruppe hat mit den begleiteten Erwachsenen gelernt, dass auch manchmal zwei Wasserräder hintereinander stehen können. Außerdem konnten sie selbst unter Anleitung eigene Wasserräder bauen. Dabei sind viele verrückte, aber auch kreative Sachen herausgekommen. Diese Räder wurden schließlich mit Hilfe des Wassers getestet.

In der Gruppe der Windenergie haben die Adolf-Clarenbacher und die Goldenberger Schülerinnen und Schüler erst etwas Theoretisches über Windkraft erfahren. In der anschließenden Praxis sollten die Kinder leere Papprollen nehmen. Mit Bierdeckeln, Holzspießen, Kork und Papierwindrädern wurden große, stehende Windräder gebastelt, woraufhin die Kinder getestet haben, ob sich die Räder beim Pusten drehen. Im Anschluss wurden noch weitere interessante Informationen zu Windrädern gegeben.

Nach zwei aufregenden Tagen an der Junior Uni haben sich die Schülerinnen und Schüler noch lange danach auf dem Rückweg in die Schule über Erlebtes unterhalten. Auch heute erzählen sie noch erfreut davon. Es war ein schöner und unvergesslicher Tag für alle Beteiligten.

 

Beitrag von Elaina, Peter und Luke

 

 

 Leider haben wir lange nichts aktuelle mehr auf unsere Homepage gepostet. 

 Viele Aktionen erleben unser Schüler auch ohe Dokumentation auf der Homepage.

 Es ist schade, wie sehr uns der Datenschutz im Griff hat. Bei vielen Aktionen könnenvkeine spontanten  

 Fotos mehr gemacht werden,              

 da wir immer sehr genau schauen müssen welche Kinder oder Situationen mit außerschulischen Partnern

 fotografiert werden dürfen.

 Auch die Zeiten des Lehrermangels haben uns fest im Griff, so dass das Hauptaugenmerk auf gutem Unterricht liegt!

 

 

 

 

 

Spieltreff Basketball der Remscheider Grundschulen am 22.03.2018

 

Seit 18 Jahren nehmen beide Schulstandorte regelmäßig, bis auf wenig Ausnahmen am Spieltreff Basketball teil. So auch in diesem Jahr wieder. Zwei Mannschaften von Adolf Clarenbach und zwei Mannschaften vom Goldenberg haben erfolgreich Körbe geworfen. Alle Schülerinnen und Schüler hatten viel Spaß. Jetzt wird auch in den Pausen und in der OGS wieder viel Basketball auf dem Schulhof gespielt.

 

Auf dem Foto im RGA sind Kinder in Aktion zu sehen.

Gesundes Frühstück- gestiftet vom Schulverein

Vielen Dank an alle Eltern, die geholfen haben, das Gemüse zu schneiden, die gesunden Lebensmittel vorzubereiten und den Kindern am Buffet zu helfen!

Ohne diese Hilfe wäre dieses tolle Angebot nicht durchführbar! Danke!!!

An Adolf Clarenbach:

 

 

 

                                                    

 

weitere Bilder bald unter Adolf Clarenbach / Fotos und Neuigkeiten

 

An Goldenberg:

Bilder folgen

 

Kleine Phänomenta - gemeinsames Projekt der Kitas und Grundschulen mit Offenen Ganztagen

 

Alle Lüttringhauser Kindertagesstätten und die Lüttringhauser Grundschulen mit ihren OGSen haben eine kindgerechte Experimenten-Ausstellung organisiert und an zwei Tagen für alle Vorschulkinder und Erstklässler durchgeführt.

Eine Stunde hatten alle Gruppen Zeit und konnten sich den verschiedenen Stationen widmen. Die unterschiedlichsten Experimente rund um Natur und Technik standen für die Kindergartenkinde und Schüler bereit. Sie konnten spielerisch lernen und lernend spielen. Das Interesse der Kinder war hoch, manche Gruppen wären gerne länger gebleiben. Während der Experimentirphase trafen Kindergartenkinder auf Grundschüler und konnten so miteinander und nebeneinander die gleichen Inhalte erforschen.

Alle Organisatoren waren zufrieden beim Anblick der begeisterten Kinderaugen.

 

   

     

 

 

 

Suchbox

GGS Adolf Clarenbach

Hauptstandort GGS Adolf Clarenbach

Pestalozzistr. 17
42899 Remscheid
Telefon: 0 21 91 983 053 30


Teilstandort Goldenberg


Teilstandort Goldenberg

Remscheider Straße 239
42899 Remscheid
Telefon: 0 21 91 - 280 74





__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
copyright  2014 @ GGS Adolf Clarenbach

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.